Linux Debian Root Passwort vergessen

Linux Debian Root Passwort vergessen (getestet mit 5.04)
– funktioniert nur wenn der Grub-Bootloader nicht explizit geschützt ist.
1. Am Grub-Bootloader Single user Mode wählen und e drücken.
2. Zeile mit „Kernel=“ markieren und e drücken.
3. Ans Ende der Zeile init=/bin/sh schreiben (Achtung engl. Tastatur).
4. Mit b Booten.
5. Befehl mount -o remount,rw /dev/hda1 eingeben für Schreibrechte auf Dateisystem.
6. Passwort ändern mit passwd und 2mal eingeben und mit Enter bestätigen.
7. Dateisystem wieder schützen mit sync && mount -o remount,ro /dev/hda1.
8. System neu starten mit user root und dem neuen Passwort.

Das war’s.

MfG jb

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter EDV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s