SQL Autowert á la Access setzen

SQL Autowert á la Access setzen

Beim Umsteigen auf SQL Technologien, gibt es für den Access Profi einige Stolpersteine. Neben den Feldtypen ist auch die Feldart Autowert (oder auch Autonumber) in SQL nicht mehr zu finden.

Je nach verwendeter Datenbank muss anders vorgegangen werden. Beim Microsofts SQL Servern und MSDE können Sie einer numerischen Spalte eine Identität geben.
Dazu darf das Feld logischerweise keine Null Werte enthalten. Beim anlegen kann dann auch noch der Startwert und die Schrittweite als Paramter vorgegeben werden

Create Table dbo.test
(
id numeric(18, 0) Not Null Identity (1, 1),
test char(10) Null
)
Go

Fundstelle: www.devtrain.de/news.aspx?artnr=407

MfG jb

Dieser Beitrag wurde unter EDV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s